Penny Koppe - Kunst am Gleis

Direkt zum Seiteninhalt
Penny Koppe, D.A., F.R.S.A.

Sie hat 4 Jahre an der School of Arts in Glasgow, Schottland studiert und mit dem Examen im Fach Design und Kunstgewerbe abgeschlossen. Sie erhielt die „Newbury gold metal“ für hervorragende Leistungen. Es folgten zwei Jahre an der Ecole National Superieure des Arts Decoratifs in Paris und schloss mit einem Diplom in Design ab. Nach einem Postgraduierten Stipendium an der Glasgow School of Arts erhielt Sie Auszeichnungen im Fach Design und Kunstgewerbe. Es folgte ein Stipendium fur Industrielle Kunst von der Royal Society of Arts. Sie wurde zunachst Associate und dann als Fellow auf Grund ihrer schriftlichen Abschlussarbeit in die Royal Society gewahlt. Sie unterrichtete Examsstudierende am Manchester College fur Kunst und Design.

Ausstellungen:
  
  • Jährlich international Wildlife Ausstellungen, sowie Gruppenausstellung in Süd Afrika.
  • Einzelausstellungen in Süd Afrika.
  • Sie illustrierte Bücher und Kalender grosser Industrieunternehmen. Wildlife Kalender für Mannesmann in Süd Afrika.
  • Teilnahme an der internationalen Kunstaustellung „The  Equatic Environment“ in Heidelberg im Tiergarten.
  • Letzte Austellung in Rum,s Eg, Romsey, England
  • Personal Profile in Dictionary of South African Painters und Sculpture.
Zurück zum Seiteninhalt