Jacqueline Stortz - Kunst am Gleis

|KUNST = ALLES = KUNST|
Direkt zum Seiteninhalt
JACQUELINE STORTZ
A c r y l m a l e r e i

V I T A

1968 geboren in Coswig/Sachsen

Mir geht es nicht um eine Reproduktion von Realität, sondern um die Freiheit mit dem Umgang der Farben und unterschiedlichsten Materialsubstanzen.

Die Kunst ist ein Schritt vom sichtbaren Bekannten zum verborgenen Unbekannten.
Khalil Gibran (1883-1931)
 Kunst am Gleis - Siegelbacher Str. 113, 67659 Kaiserslautern-Erfenbach - Tel.: 01702046245 - E-Mail: kunstamgleis@kunstamgleis.de - Impressum  
Zurück zum Seiteninhalt